Über uns


Raus aus dem Alltagstrott hinein in die gemütliche und beruhigende Welt der Pferde!

Wer den Reit- und Fahrstall Kronwald betritt spürt sofort: Hier empfängt uns eine harmonische Familienidylle.
Nicht nur Andreas und Margit Kronwald auch die Kinder Lisa und Laura zusammen mit den Großeltern Gerda und Oskar sowie „Allroundtalent“ Nick kümmern sich hier um das Wohl von Mensch und Tier.
Deshalb fühlen sich die vielen Reitschüler hier auch so wohl. Sie werden auf insgesamt 6 Großpferden, 4 Reitponys und dem Shetty Lucky unterrichtet. Doch nicht nur die klassisch Englische Reitkunst in Dressur und Springen auf dem Reitplatz, sondern auch Geländeritte gehören in Gruppen- als auch individuellen Einzelstunden zur Ausbildung.
Bild In den 2 Stallgebäuden und auf großzügigen Weideflächen sind die Vierbeiner bestens untergebracht.

Neben dem ursprünglichen Stall konnte 2004 die benachbarte Scheune erworben werden, die in tatkräftiger Gemeinschaftsarbeit zu einem wahren Schmuckstück umgebaut wurde. In den 12 m² großen Boxen und auf dem direkt an den Stall grenzenden Paddock haben die Pferde genügend Bewegungsfreiheit.
Diese neue Stallanlage bietet auch privaten Einstellern Platz, die mit einem "Rundum-Sorglos-Paket" ihre Pferde in Pension gegeben haben. Denn sie wissen: Hier wird nicht nur bestens Futter aus eigener Herstellung gegeben, es ist auch immer jemand zur Stelle, wenn Fragen sind, schnell ein Eisen nachgeschaut oder mal eine kleine Wunde versorgt werden muss. Bild
Bild Und natürlich darf das gemütliche Beisammensein im Reiterstübchen, hoch über den Pferdeboxen nicht fehlen. Hier genießt man die heimelige Atmosphäre, blickt auf die friedlich dahinfutternden Lieblinge und erzählt sich bei Kaffee und Kuchen oder bei einem Gläschen Sekt die neuesten Reiterlebnisse. Einfach "abhängen" und durchatmen.

Neben dem normalen Reitbetrieb werden von Andreas Kronwald, der selbst erfolgreich dem Turnier-Fahrsport nachgeht, auch Gespannpferde ausgebildet.